Benjamin Schulz
Rechtsanwalt
Homburger Straße 25
D-14197 Berlin, Germany
Mobil: +49(0)176 6275 14 64
E-MAIL: kontakt@ra-benjaminschulz.de
oder RA-BenjaminSchulzBerlin@web.de
Homepage: www.ra-benjaminschulz.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 24/524/74880

Bitte beachten Sie, dass ich keine Rechtsberatung per E-Mail anbiete und die Kontaktaufnahme per E-Mail noch kein Mandatsverhältnis begründet. Wenn Sie eine Frage haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie mich bitte an.

Berufsbezeichnung, zuständige Kammern, berufsrechtliche Vorschriften

Rechtsanwalt Benjamin Schulz ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als „Rechtsanwalt“ zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin,
www.rak-berlin.de, Telefon: 030/30 69 31 0 - Telefax: 030/ 30 69 31 99 – E-Mail: info @ rak-berlin.de
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

  • Fachanwaltsordnung (FAO)

  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Die berufsrechtlichen Vorschriften für deutsche Rechtsanwälte können Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer in der Rubrik: „Berufsrecht“ nachlesen www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/
Die Berufshaftpflichtversicherung von Rechtsanwalt Benjamin Schulz besteht bei der R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1 in 65189 Wiesbaden Rechtsanwälte sind nach § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine angemessene Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen. Die Details des Versicherungsumfangs regeln die konkreten Versicherungsbedingungen, die ich Ihnen auf Verlangen gern zusende.

Schlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regional zuständigen Rechtsanwaltskammer Berlin, § 73 BRAO. Alternativ kann die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwalts-kammer angerufen werden, wenn der zugrunde zu legende Streitwert nicht mehr als 15.000 € beträgt, § 191 f. BRAO. Kontakt: Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstr. 9, 10179 Berlin www.brak.de ; E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

Datenverarbeitung bei Kontaktanfragen und Aufträgen:


Datenverarbeitung bei Kontaktanfragen, Aufträgen Sofern Sie uns per Email, Fax oder telefonisch kontaktieren, verarbeiten wir nach Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO Ihre personenbezogenen Daten bis zur Erledigung der Anfrage oder soweit ein Vertragsverhältnis zustande kommt regelmäßig bis zehn Jahre nach Schluss des Jahres, in welchem zuletzt aufbewahrungspflichtige Vorgänge abgewickelt wurden. Für den Fall, dass das betreffende Jahr Gegenstand einer Betriebsprüfung ist, löschen wir erst nach deren Abschluss, oder soweit andere berechtigte Interessen uns zur weiteren Verarbeitung nach Artikel 6 Abs. 1 c) oder f) DSGVO berechtigen, nach Wegfall der berechtigten Interessen.

Übermittlung an Dritte


Außerhalb der jeweiligen Zwecke der Datenverarbeitung erfolgt keine Übermittlung von Daten an Dritte. Im Rahmen unserer Aufgabenerfüllung ziehen wir Dritte im Wege der Auftragsverarbeitung hinzu oder übermitteln auf Basis des Artikels 6 Abs. c) DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Daten an Dritte.

Betroffenenrechte

Als von der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Betroffener haben Sie die in der DSGVO niedergelegten Rechte


Recht auf Auskunft über das Ob und Wie der Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO) Recht auf Benachrichtigung (Art. 14 DSGVO) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Recht auf Einschränkung der Bearbeitung (Art. 18 DSGVO) Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) Recht auf Übertragbarkeit der Daten (Datenportabilität) (Art. 20 DSGVO) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) Recht der Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO) Recht auf Widerruf bei Einwilligung in die Datenverarbeitung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Haben Sie Fragen und/oder Änderungsmitteilungen, die Art und Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend, senden Sie bitte eine E-Mail an ra-benjaminschulzberlin@web.de.

Die Bearbeitung Ihres Auskunftsersuchens wird die hinreichend eindeutige Feststellung Ihrer Identität erfordern. Soweit wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeiten, weisen wir Sie bei der Erhebung der Daten auf Ihr Recht auf den jederzeitigen begründungslosen Widerruf der Einwilligung durch einfache Erklärung uns gegenüber z.B. per Email hin.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit. Sie können sich dort oder aber bei den Aufsichtsbehörden an Ihrem Wohnsitz oder Ihrer Arbeitsstätte über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Benjamin Schulz beschweren. Mai 2018

Haftungsausschluss für externe Querverweise:

Der Inhalt der Websites, auf die mittels Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird, stammt nicht von uns, ist uns im Einzelnen nicht bekannt und wird von uns auch nicht zur Nutzung als eigener oder fremder Inhalt bereitgehalten. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung oder Gewähr für den Inhalt irgendeiner Website, auf die durch Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird. Ein rechtsgeschäftlicher Wille ist mit der Bereitstellung solcher Verweise nicht verbunden. Webseiten Programmierung: ART POINT Webdesign Agentur Berlin

www.art-point.eu
Logo